Häufig gestellte Fragen


Was ist eigentlich ein Serum?

Seren sind in der Regel sehr leichte Texturen, die schnell in die Haut einziehen. Ihre Stärke: der hochkonzentrierte Gehalt an Wirkstoffen. Dieser hohe Wirkstoffgehalt macht ein gutes Serum zu einer effektiven Spezialpflege im Gegensatz zu einer normalen Creme.

Wieviel Serum benötigt man tatsächlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen?

Das Serum sollte 2 x mal täglich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten angewendet werden. Pro Anwendung sind 2 bis 4 Pumpstöße des Serums ausreichend. Der Verbrauch des Serums variiert je nach Brustumfang. In der Regel reicht 1 x SENSATION breast serum für 30 – 45 Tage.

Wieviel Brustvolumen ist möglich?

Eine pauschale Antwort kann es hier nicht geben, da jeder Körper anders gebaut ist und die Körpervoraussetzungen bei jeder Frau verschieden sind. Eine wichtige Rolle spielt dabei u.a. die Größe und Form der Brust, die Hautbeschaffenheit und auch die Menge des vorhandenen Brustgewebes.

Bei konsequenter, regelmäßiger Anwendung täglich morgens oder abends auf Brust und Dekolleté sind die ersten Resultate bereits nach 1 bis 2 Monaten sichtbar.

Anhand klinischer Studien (vitro / vivo Tests) wurde nachgewiesen, dass CAF® ein Wirkstoffkomplex ist, das langsam, aber sicher die Brüste natürlich entwickelt und vergrößert. SENSATION ist ein Serum, das über einen längeren Zeitraum aufgetragen, nachhaltig das Wachstum und die Fülle der Brust anregt und sichtbare Resultate bringt. Die Veränderung in dieser Zeitspanne hängt auch von der Menge des in der Anfangsphase vorhandenen Drüsengewebes ab.

Wie lange hält eine Brustvolumenvergrößerung mit Fettzellen?

Das Fett, das in der Brust anwächst, bleibt dort und verhält sich ganz genau gleich, wie das Fett, das schon immer vorhanden war. Es gibt keinen Unterschied zwischen neuem und altem Fett.

Sieht die Brust nach Anwendung mit SENSATION breast serum natürlich aus?

Ja, das ist eine der großen Stärken der Brustvergrößerung mit Fettzellen. Die Resultate sehen natürlich und ästhetisch aus.